Browsed by
Kategorie: 22. Journal Club 23.01.2019

Angiotensin converting enzyme inhibitors and risk of lung cancer: population based cohort study

Angiotensin converting enzyme inhibitors and risk of lung cancer: population based cohort study

BMJ 2018; 363 doi: https://doi.org/10.1136/bmj.k4209 (Published 24 October 2018) Cite this as: BMJ 2018;363:k4209 Objective To determine whether the use of angiotensin converting enzyme inhibitors (ACEIs), compared with use of angiotensin receptor blockers, is associated with an increased risk of lung cancer.Design Population based cohort study.Setting United Kingdom Clinical Practice Research Datalink.Participants A cohort of 992 061 patients newly treated with antihypertensive drugs between 1 January 1995 and 31 December 2015 was identified and followed until 31 December 2016.Main outcome…

Weiterlesen Weiterlesen

Prävention von osteoporotischen Frakturen – SCOOP

Prävention von osteoporotischen Frakturen – SCOOP

Quelle AMBOSS Studientelegramm Trotz ihrer erwiesenen Wirksamkeit zur Prävention osteoporotischer Frakturen werden Bisphosphonate und andere die Knochendichte erhöhende Medikamente selten verordnet. Häufig werden die Nebenwirkungen von verordnenden Ärzten und Patienten größer als der potentielle Benefit erachtet. Erstmals wurde nun in der SCOOP-Studie in einem adäquaten Design untersucht, ob eine populationsbasierte Screeningstrategie zur Identifikation von Risikopatienten und ggf. die Einleitung einer entsprechenden Therapie zu einer Reduktion von Frakturen führt.12.483 Frauen aus Großbritannien (Alter 70 – 85 Jahre) wurden in einen Screeningarm…

Weiterlesen Weiterlesen

Pregabalin (Lyrica) bei Rückenschmerzen: unwirksam

Pregabalin (Lyrica) bei Rückenschmerzen: unwirksam

Degam Benefit 12/2018 In der S2 k- Leitlinie “Bandscheibenvorfälle mit radikulärer Symptomatik konservative und rehabilitative Versorgung” der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (awfm Leitlinien gültig bis 07/2019) heißt unter dem Punkt ko – Analgetika u.a. “NSMRIs (= non selective monoamino reuptake inhibitors= non selective monoamino Wiederaufnahmehemmers) und Substanzen zur Behandlung neuropatischer Schmerzen ( Pregabalin, Gabapentin) können bei radikulären Schmerzen ( unter der Annahme eines mixed Pain von Nutzen sein und sollten entsprechend eingesetzt werden “Ein jüngst im New…

Weiterlesen Weiterlesen

Präventiver Effekt einer Erhöhung der täglichen Trinkmenge um 1.5 Liter Wasser bei prämenopausalen Frauen mit rezidivierenden akuten Zystitiden?

Präventiver Effekt einer Erhöhung der täglichen Trinkmenge um 1.5 Liter Wasser bei prämenopausalen Frauen mit rezidivierenden akuten Zystitiden?

Horton Stiftung: Hintergrund:Viele Frauen erkranken an einer akuten Zystitis und bei vielen Frauen treten immer wieder akute Harnwegsinfekte auf. Antibiotika werden nicht nur zur Behandlung eingesetzt, sondern auch zur Prävention vor weiteren Infekten. Da die Entwicklung von Resistenzen gegen Antibiotika weltweit zunimmt und die häufige Einnahme von Antibiotika einer der ursächlichen Faktoren der Resistenzentwicklung ist, sucht man nach Alternativen – insbesondere bei der Prävention. Eine der möglichen Massnahmen zur Verhinderung von akuten Zystitiden ist mehr zu trinken um damit die…

Weiterlesen Weiterlesen

Langwirkende Betamimetika als Zusatz zu Steroiden unschädlich

Langwirkende Betamimetika als Zusatz zu Steroiden unschädlich

Infomed-screen September/Oktober 2018 Busse WW, Bateman ED, Caplan AL et al. Combined analysis of asthma safety trials of longacting beta2-agonists. N Engl J Med 2018 (28. Juni); 378: 2497-505 In der «SMART»-Studie («Salmeterol Multicenter Asthma Re- search Trial») traten in der mit Kortikosteroiden und einem langwirkenden inhalativen Betamimetikum (LABA) kombiniert behandelten Gruppe mehr Asthmakomplikationen und Asthmatodesfälle auf als unter Kortikosteroiden allein. Die amerikanische Arzneimittelbehörde (FDA) hat deshalb 2010 den vier Firmen, die langwirkende inhalative Betamimetika (LABA) verkaufen, auferlegt, die Verträglichkeit…

Weiterlesen Weiterlesen

Soll Sitagliptin abgesetzt werden, wenn Lantus zusätzlich eingesetzt wird

Soll Sitagliptin abgesetzt werden, wenn Lantus zusätzlich eingesetzt wird

Roussel R, Duran Garcia S, Zhang Y, et al. Double-blind, randomized clinical trial comparing the efficacy and safety of continuing or discontinuing the dipeptidyl peptidase-4 inhibitor sitagliptin when initiating insulin glargine therapy in patients with type 2 diabetes: The CompoSIT-I Study. Diabetes Obes Metab. 2018 Nov 4. Ziele: Es sollte geprüft werden, ob Sitagliptin behalten oder abgesetzt werden sollte, wenn Insulin glargin (=Lantus in D) eingeleitet und titriert wird. Methode: Geeignete Patienten hatten nicht kontrollierten Diabetes mellitus Typ 2 mit…

Weiterlesen Weiterlesen