42. Journal Club 16.06.2021

Themen:

  1. Dementia Care Management
  2. Tympanostomy Tubes or Medical Management for Recurrent Acute Otitis Media
  3. Mittelschwere ambulant erworbene Pneumonie: Verkürzung der antibiotischen Therapie möglich
  4. Combination fixed-dose beta agonist and steroid inhaler as required for adults or children with mild asthma
  5. Wie gefährlich ist Gewichtszunahme nach Rauchstopp (MMK- Benefit)
Evidenzbericht zur S3-Leitlinie Demenzen Hintergrund: Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) kann dem Bundesministerium für Gesundheit (BMG) Leitlinien vorschlagen, bei denen das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) gemäß SGB V (§§ 139 a Abs. 3 Nr ...
Weiterlesen …
Hoberman et al, N Engl J Med 2021;384:1789-99. DOI: 0.1056/NEJMoa2027278 Hintergrund Die offiziellen Empfehlungen sind unterschiedlich bzgl. des Einsetzens des Paukenröhrchens bei rezid. AOM (akute Otitis media) bei Kindern. Methode 250 Kinder im Alter von 6 bis 35 Monaten mit ...
Weiterlesen …
Pneumonien sind eine sehr häufige Indikation für eine antibiotische Therapie. Die ambulant erworbene Pneumonie (CAP; „community acquired pneumonia“) ist weltweit eine der am häufigsten tödlich verlaufenden Infektionserkrankungen (1). Aktuelle Zahlen der Versorgungsforschung aus Deutschland zeigen auf der Basis von Krankenkassendaten ...
Weiterlesen …
Crossingham et al. The Cochrane Collaboration DOI: 10.1002/14651858.CD013518.pub2. Background Asthma affects 350 million people worldwide including 45% to 70% with mild disease. Treatment is mainly with inhalers containing betaM-agonists, typically taken as required to relieve bronchospasm, and inhaled corticosteroids (ICS) ...
Weiterlesen …
Dass Rauchen zu einem der größten Gesundheitsrisiken zählt, ist eine Binsenweisheit. Laut einer kürzlichen Aufstellung des Deutschen Krebsforschungszentrums sind bis zu 90 % aller Lungenkrebsfälle, aber auch die meisten Tumoren des Kopf-Hals-Bereichs oder des kompletten Gastrointestinaltrakts auf das Rauchen zurückzuführen ...
Weiterlesen …